• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Schwimmen im dunkeln der Hit!

Auf der „Boot 2010“ wurde ich auf die Fa. Yachtlights aufmerksam...

Hatte mich schon seit längerem für Unterwasserscheinwerfer interessiert, waren mir aber alle zu einfach gemacht und hatten zu wenig „power“... Da diese ja unter Wasser montiert werden, nicht ganz unwichtig...

Bei der Fa. Yachtlights beeindruckte mich als Technikfreak die sehr hochwertige und und massive Verarbeitung...

Trotzdem dauerte es noch ein Jahr bis ich mir 2 die ja nicht ganz billigen „Polaris“ mit 75 Watt Xenon gönnte...

Im Frühjahr 2011 bezog ich 2 Stück und während des Frühjahresputzes montierte ich diese selbst in ca. 35 cm Tiefe in meiner Fairline... Die Montage war (für mich) sehr einfach, die Bedienungsanleitung klar und deutlich...

Nach dem ins Wasser traveln und gespanntem Abwarten, dass es endlich dunkel wird, war ich total begeistert, wie hell und weit die Scheinwerfer leuchten...

Auch meine Frau („wie kannst Du dafür Geld ausgeben, brauch man doch nun wirklich gar nicht!) war und ist nach wie vor total begeistert...

Besonders in Buchten (Kroatien) ist es total beeindruckend mit dem Tender auf das Schiff zuzufahren und in 50 m Entfernung alles in türkisem Licht zu sehen... Das Schwimmen im Dunkeln (mit Xenon) ist seitdem der Hit...

Ich habe im Laufe der Zeit viele Foto´s gemacht und die Besten an die Fa. Yachtlights gesandt...

Letzte Woche wurde mir jetzt durch die Fa. Yachtlights mitgeteilt, dass es einen neuen Einsatz mit 100 Watt LED für die Polaris gäbe, ich habe sofort geordert...

Bin gespannt und werde berichten...

Nico Freiberg

Fairline Squadron 56

PS.:

Die Fische sind auch total begeistert und tummeln sich im Licht hinter meinem Schiff zu Hunderten...

 

 

Yachtlights

 Für mehr Informationen über unsere Produkte, können Sie sich hier unsere aktuellen PDF´s herunterladen.

Allgemeine Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Firma Springer-Solutions GmbH, Bad Salzuflen

Kontakt

  • Springer Lighting Solutions GmbH
    Unterer Steinbecker Weg 5
    32107 Bad Salzuflen
    Deutschland

 Kontakt
Fon: +49 (0) 5222 23916 84
Fax: +49 (0) 5222 23916 86